Über Cindy Klink

Mit einem Alter von drei Jahren wurde bei Cindy Klink eine Schwerhörigkeit festgestellt. Im Laufe der Zeit verschlechterte sich ihr Gehör. Heute ist sie auf dem rechten Ohr taub und auf dem linken Ohr hört sie nur noch das, was ihr Restgehör mit Hörgeräten geben kann. 
Cindy Klink besuchte die Wilhelm-Hubert-Cüppers Schule in Trier, ab der fünften Klasse besuchte sie dort auch das Internat. Sie zeigte schon im frühen Alter ihre Begeisterung zur Musik. Zusammen mit ihrer Großmutter sang sie Lieder, spielte mit ihrem Onkel und in der Schule Blockflöte und in der Internatsband unter anderem auch  Gitarre und Keyboard. Musik war schon immer ihr bester Freund. Ihre Medizin. Im Jahre 2015 veröffentlichte sie erstmals ein Video in dem sie das Lied von Sarah Connor "Bedingungslos" gebärderte. Im Jahre 2018 fing sie an, regelmäßig Videos zu posten nachdem sie zuspruch von der Band "Böhse Onkelz" bekam. Im August 2018 veröffentlichte Cindy Klink ihr erstes Buch "Hören wird überbewertet". 
Heute arbeitet Cindy hauptberuflich als Verwaltungsfachangestellte. Nebenberuflich glänzt sie für die Bühne und performt Lieder in die Gebärdensprache. 
Cindy ist eine tolle Persönlichkeit. Sie übersetzt nicht nur die Lieder, nein, sie bringt den Menschen ihr Leben als hörbehinderte Person näher. Über TikTok, indem sie innerhalb von zwei Monaten  7.000 , 100.000 Follower dazu bekam, erzählt Cindy ihre Welt. Zeigt den Menschen dort draußen, das eine Behinderung nichts schlimmes ist. Im Gegenteil, sie kann eine Bereicherung sein. 
Cindy's Spruch? Mensch ist Mensch.

 

©2019 by Cindy Klink. Proudly created with Wix.com